Sie sind nicht angemeldet.

Chris P.

SaxOnTheBeach

  • »Chris P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 605

Wohnort: Regensburg

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. September 2007, 10:27

Der Koch, der Mafioso, die Frau und ihr Homer

0%

1

11%

9 (3)

25%

8 (7)

14%

7 (4)

4%

6 (1)

4%

5 (1)

7%

4 (2)

11%

3 (3)

0%

2

25%

10 (7)

Episode:
Der Koch, der Mafioso, die Frau und ihr Homer

Staffel:
18. Staffel

Produktionscode:
HABF15

Beschreibung:
Lisa freundet sich mit ihrem eher unscheinbaren Schulkamerad Michael an. Dessen Vater ist kein Geringerer als Fat Tony, der Mafia-Boss von Springfield. Als die Calabresis, Angehörige einer rivalisierenden Familie, Tony niederschießen, muss Michael die Mafia-Geschäfte seines Vaters übernehmen. Zum Glück stehen ihm Bart und Homer hilfreich zur Seite. Aber bald übertreiben sie es gewaltig ...

2

Sonntag, 9. September 2007, 18:57

Also ich habe die ganze Staffel scho auf englisch gesehen und muss sagen, dass mir diese Folge von allem am besten gefallen hat. Denke z.b. an die Szene mit dem Drogen-Drachen. Einfach nut spitze. Ich habe dieser Folge 10 Punkte gegeben.
Skinner:
Aus Anonymitätsgründen nennen wir sie Lisa S. - Nein, lieber doch L. Simpson.

3

Sonntag, 9. September 2007, 19:10

RE: The Mook, The Chef, The Wife and His Homer!

Es gute Folge die sehr viel Stil hat doch ich finde das die Folge zuviel Sprünge von geschehen zu geschehen besitzt und deshalb bekommt sie nur 7 Punkte ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vice« (9. September 2007, 19:16)


4

Sonntag, 9. September 2007, 19:10

Ich habe die Folge heute zum ersten mal gesehen und die gefiel mir auch wirklich sehr.
Wow, ganz ehrlich, ich fand die Folge wirklich gut.
Obwohl ich die meisten Folgen mit Fat Tony nicht mag, gefiel mir diese ausnahmsweise sehr gut.

5

Sonntag, 9. September 2007, 19:11

Die Folge war ok. Von der Story her nicht schlecht, aber gute Gags waren mMn. nicht dabei.
Fand das ganz gut, dass ausgerechnet der Sohn des Mafioboss Koch werden will und das Ende dann.
Das einzig lustige was mir im Moment einfällt ist das mit dem Crash der Feinde von Fat Tony. Als er den Garfieldhefter aus dem Fenster wirft, dadurch der Reifen kaputt geht, der Wagen in den Mehlwagen o.ä. hereinfährt und dann noch der Essigwagen und darauf alles schäumt. :D
Ach, da gab's noch was, was echt klasse war. Der Gag als der Sohn von Fat Tony in sein Zimmer geht und etwas mit den anderen bereden will und sie dann mit Autos spielen. :-))

Als Start in die 18. Staffel ok, aber wirklich überzeugt hat mich die Folge nicht.

Story: 2+
Gags: 3
Gesamt: 2-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bart dollar« (9. September 2007, 19:13)


ARCHETyPE

Diplom Klugscheisser

Beiträge: 87

Wohnort: hoher norden

Beruf: diplomklugscheisser

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. September 2007, 19:12

hmm.. zusammenfassend gesagt: zweimal gelacht & endszene aus the godfather 2 war gut = 3/10 pkt.

story klang zwar nicht so schlecht, aber die gags waren mal wieder mager. hätte man viel mehr draus machen können. schade.
vorallem der auftritt von metallica war sinnfrei.
>>> Aktueller Musiktipp <<<
Sol Seppy - Enter One

"Wenn Sie Kleptomanin sind, dann klauen Sie doch bei Frau Suhrbier. Als
Sozialdemokratin findet die Diebstahl ganz normal." - Alfred Tetzlaff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ARCHETyPE« (9. September 2007, 19:17)


7

Sonntag, 9. September 2007, 19:16

Meiner Meinung nach hat die Folge keine guten Gags gebraucht um jemanden zu gefallen, weil die story an sich schon interessant genug war.

8

Sonntag, 9. September 2007, 19:18

Die neuen Folgen setzten auch nicht mehr so stark auf Gags, wie auf Gefühl, finde ich ;)
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

UTER

declared simpsoholic

Beiträge: 335

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 9. September 2007, 19:19

Mir hat die Folge sehr gut gefallen...
Nach der eher schwachen 17. Staffel scheint es nun doch wieder etwas bergauf zu gehen...
Die Story fand ich toll (hab auch die fehlende Nebenstory nicht vermisst...) und es gab auch ein paar gute Jokes...
Fand es auch gut, dass jetzt mal etwas näher auf Personen, die sonst eher als Nebenfiguren agieren, eingegangen wird...
Natürlich wie immer in den neueren Folgen bemängle ich, dass die Folge einfach zu hektisch ist,
d.h. dass immer wieder mal schnell was neues vorkommt und man dann zur nächsten kurzen Szene springt...
Fand es auch etwas ideenlos, wie der neue Charakter (Fat Tony's Sohn Michael) in die Story eingefügt wurde,
da es ja eine Fahrgemeinschaft schon in "Homer auf Tournee" gab...
Aber im Grossen und Ganzen bin ich mit dem Staffelauftakt sehr zufrieden...
Nur weiter so...
"Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
"Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
"Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

Bart³

Hillbilly

Beiträge: 92

Wohnort: Wien(Aut)

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. September 2007, 20:50

Die Folge war einer der besten Staffelauftakte seit Jahren, kann jetzt nicht mehr alles aufzählen was mir gefallen hat, aber noch gut in Errinerung hab ich das Rezept mit Gift (Lisa: "Das hast du doch unabsichtlich gemacht, oder?") oder der Drache von dem Otto halluzinuziert.

10 Punkte!!!

mocky04

Anfänger

Beiträge: 289

Wohnort: Thüringen

Beruf: Was sind Sie von Beruf?

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 9. September 2007, 21:05

Die erste Hälfte der Folge hat mir nicht so gut gefallen, war etwas unlogisch aufgebaut, wie ich finde.

Jedoch wurde es mit der Zeit immer besser, so dass ich durchaus positiv überrascht war.


Am besten gefallen hat mir:

Der Truck-Truck-Truck-Witz, auch wenn's etwas dämlich ist
Die spielenden Jungs hinter der Tür
Das Rezept
Die Mafia-Anspielungen; vor Allem der Name Michael, der sicher nicht ganz zufällig ausgewählt wurde
Und Woke up this Morning, als Fat Toni Auto fährt =)

12

Sonntag, 9. September 2007, 21:26

Zitat

Original von mocky04

Und Woke up this Morning, als Fat Toni Auto fährt =)


Ja stimmt :D
ich finde das hätten sie länger machen müssen...

Chris P.

SaxOnTheBeach

  • »Chris P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 605

Wohnort: Regensburg

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. September 2007, 21:30

die folge war ok ;)

14

Sonntag, 9. September 2007, 21:33

Zitat

Original von Chris P.
die folge war ok ;)

lol Chris P., so einen Beitrag hätte ich von dir nicht erwartet. Als Admin sollte man doch vorbildliche Posts machen. ;)
Eine ausführlichere Meinung wäre ja nicht schlecht.^^

Fand das auch mit dem Lied genial. :)

UTER

declared simpsoholic

Beiträge: 335

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. September 2007, 21:34

Zitat

Original von mocky04
Und Woke up this Morning, als Fat Toni Auto fährt =)

kann mich da nur anschliessen... schon in Sicherheitsdienst "Springshield" war das Lied klasse eingesetzt worden
und auch hier passt es imo sehr gut...
"Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
"Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
"Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

Chris P.

SaxOnTheBeach

  • »Chris P.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 605

Wohnort: Regensburg

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 9. September 2007, 23:00

Zitat

Original von bart dollar

Zitat

Original von Chris P.
die folge war ok ;)

lol Chris P., so einen Beitrag hätte ich von dir nicht erwartet. Als Admin sollte man doch vorbildliche Posts machen. ;)
Eine ausführlichere Meinung wäre ja nicht schlecht.^^

Fand das auch mit dem Lied genial. :)


hatte keine lust mehr zu schreiben ^^
sie war auch nicht besonders gut und auch nicht schlecht, folge 2 erspare ich mir gleich mein kommentar weil die war einfach grauenhaft.

Otto Mane

krasser als ´n nasser Steckdosenfasser

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. September 2007, 23:59

Ich fand die Folge ganz nett, also ich wäre zufrieden wenns in der 18. Staffel so weitergeht. :) Ich finde Folgen die mit der Mafia zutun haben sowieso immer sehr interessant.
f*ck the system... wenigstens ´n bisschen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Otto Mane« (9. September 2007, 23:59)


Saskia

Anfänger

Beiträge: 93

Wohnort: dritte Tür links

Beruf: Ja

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. September 2007, 00:26

Ich finde die Folge etwas lahm. Bin nicht so begeistert. Der Anfang war ziemlich öde und auch irgendwie sinnlos..
Musste aber auch sofort an die Sopranos denken! "Woke up this morning" hätten sie aber wirklich länger spielen können!

Die Gags waren insgesamt wirklich mager. Von mir gibts 5 Punkte.

19

Montag, 10. September 2007, 17:03

mal wieder die Mafia :rolleyes:
Kann mich restless gar nicht anschließen, dass die Geschichte interessant war. Zumindest hat man sie m.E. nicht durchgängig originell umgesetzt.
Bart und Homer als "Mafia-Paten" war für mich die Schwachstelle der folge. Dabei war der Beginn richtig gut und auch das kurze Metallica-Intermezzo (mit Hans) fand ich klasse.
Interessant finde ich, dass in beiden gesendeten Folgen Lisa eine exponiertere Stellung bekommen hat als sonst üblich. Ihr Charakter ragte für meine Begriffe in beiden Folgen auch am positivsten heraus.
Auch hier gilt wie bei Folge 2: Mäßiger Auftakt, der Luft nach oben lässt.
I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

Sc0p

Liebe Simpsons :)

Beiträge: 53

Wohnort: Aus Springfield.

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. September 2007, 22:49

Eine wie ich finde sehr sehr gelunge Episode.

Gags bei denen man sich gut kringeln konnte und die Story war auch super.
Toller Staffelauftakt. Weiter so.
mess with the best and die like the rest

Beach Boy

Anfänger

Beiträge: 18

Wohnort: Baden bei Wien

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

21

Montag, 10. September 2007, 23:24

Zitat

Original von ARCHETyPE
hmm.. zusammenfassend gesagt: zweimal gelacht & endszene aus the godfather 2 war gut = 3/10 pkt.

story klang zwar nicht so schlecht, aber die gags waren mal wieder mager. hätte man viel mehr draus machen können. schade.
vorallem der auftritt von metallica war sinnfrei.


Du meinst Godfather 1. Da der Pate ja mein Lieblingsfilm ist hat mir die Folge sehr, sehr gut gefallen obwohl ich nur den Schluss gesehen habe. Man hat sogar die originale Musik verwendet, toll. Irgendwie seltsam wie oft die Simpsons Anspielungen auf "Der Pate" machen.
Lisa:"Danke, dass ihr überlebt habt, Beach Boys!" ;-)

donpraeder

Anfänger

Beiträge: 12

Wohnort: Neuwied/RLP

Beruf: Student

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 11. September 2007, 02:47

fand die Folge echt gut! Deshalb 8/10 Punkte hierfür! Hab die Folgen aus der 18. alle schon auf Englisch gesehen, und die hier ist eine der Besten!! Find aber die ganze Staffel ziemlich gut, also Vorfreude ist berechtigt!!!
"Aahhrrgg!! Homer mad!!!"

ARCHETyPE

Diplom Klugscheisser

Beiträge: 87

Wohnort: hoher norden

Beruf: diplomklugscheisser

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 11. September 2007, 14:25

Zitat

Original von Beach Boy

Zitat

Original von ARCHETyPE
hmm.. zusammenfassend gesagt: zweimal gelacht & endszene aus the godfather 2 war gut = 3/10 pkt.

story klang zwar nicht so schlecht, aber die gags waren mal wieder mager. hätte man viel mehr draus machen können. schade.
vorallem der auftritt von metallica war sinnfrei.


Du meinst Godfather 1. Da der Pate ja mein Lieblingsfilm ist hat mir die Folge sehr, sehr gut gefallen obwohl ich nur den Schluss gesehen habe. Man hat sogar die originale Musik verwendet, toll. Irgendwie seltsam wie oft die Simpsons Anspielungen auf "Der Pate" machen.

stimmt. :doh: das ist natürlich das ende vom ersten teil. :) aber wirklich klasse anspielung. leider fast das einzig gute an der folge. :/
>>> Aktueller Musiktipp <<<
Sol Seppy - Enter One

"Wenn Sie Kleptomanin sind, dann klauen Sie doch bei Frau Suhrbier. Als
Sozialdemokratin findet die Diebstahl ganz normal." - Alfred Tetzlaff

24

Donnerstag, 13. September 2007, 14:15

fand die Folge gut. 7 Punkte von mir. Besonders Homer als Mafioso und bei Moe war einfach genial.

25

Donnerstag, 11. Oktober 2007, 16:37

fand die folge eine der besten seit langen!

es ist ja nicht nur der schluss eine anspielung auf "der pate", die geschichte ist grösstenteils ident mit dem buch/film:
der junge michael (gleicher name) sieht aus wie al pacino in jungen jahren, er distanziert sich von den geschäften seines vaters und möchte selbst ein redliches leben führen.
dann verschuldet er durch unwissenheit (im film sein bruder) einen attentatsversuch auf seinen vater. nun übernimmt er gezwungenermaßen doch er die geschäfte seines vaters, täuscht seinen feinden unterlegenheit vor um dann alle zu ermorden.
seine freundin/frau hält er total aus den geschäften raus, verbietet ihr sogar danach zu fragen.

einfach genial!
*juhu*