Sie sind nicht angemeldet.

251

Sonntag, 15. Februar 2009, 11:24

Mein Lieblingsverein ist Eintracht Braunschweig und nebenbei empfinde ich eine sehr hohe Sympathie zu Werder Bremen.

252

Sonntag, 22. Februar 2009, 18:26

Zitat

Original von FrostAgent
Mein Lieblingsverein ist Eintracht Braunschweig und nebenbei empfinde ich eine sehr hohe Sympathie zu Werder Bremen.


Ich liebe es nach Braunschweig zu fahren, wenn Fußball ist. Ich muss immer am Stadion vorbei und die Straßen sind dann derart verstopft, dass es schon wieder lustig ist. Auch deshalb, weil man sich das Gewusel der Leute ansehen kann. ^^

  • »Homer vs. Burns« wurde gesperrt

Beiträge: 43

Wohnort: HAMBURG

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

253

Sonntag, 22. Februar 2009, 20:23

Schalala Tabellenführer! Scheiß Spiel aber gewonn ist gewonn.

Nur der HSV!

Gimli

der Joker

Beiträge: 48

Wohnort: Vulcan

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

254

Freitag, 3. April 2009, 19:44

scheiß bayern!!!!

Nur der FCN!!!
Rot-Schwarz bis in den Tod!!
"Let´s do the Time Warp again!"

255

Montag, 15. Juni 2009, 20:03

Mein Lieblingsverein ist Werder Bremen

256

Montag, 15. Juni 2009, 20:50

Zitat

Original von Gimli
scheiß bayern!!!!

Nur der FCN!!!
Rot-Schwarz bis in den Tod!!


Bitte keine Schimpfworte bzw. Kraftausdrücke ;) :)
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

mocky04

Anfänger

Beiträge: 289

Wohnort: Thüringen

Beruf: Was sind Sie von Beruf?

  • Nachricht senden

257

Montag, 15. Juni 2009, 21:36

Und daran hast du 2 Monate gearbeitet? Respekt.

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

258

Montag, 15. Juni 2009, 21:55

Bittesehr.
»Ricardo« hat folgendes Bild angehängt:
  • vereine.jpg
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

259

Dienstag, 16. Juni 2009, 16:24

Zumindest keine Schimpfwörter, wenn sie sich gegen Bayern richten :D.
Und der Club steigt nächste Saison sowieso wieder ab. Da freue ich mich als Fürth-Fan natürlich schon aufs Derby

BennyFamous

Lisa Simpson-Fan

Beiträge: 243

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:33

Komme aus Braunschweig, bin aber HSV Fan.^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BennyFamous« (16. Juni 2009, 17:33)


Gimli

der Joker

Beiträge: 48

Wohnort: Vulcan

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

261

Dienstag, 16. Juni 2009, 17:50

Sorry aber ich mag die Bayern halt ned so wie jeder Bayernfan uns ned mag
@Herbert Powell um was wett ma denn das da glubb ned absteigt,hä?
"Let´s do the Time Warp again!"

maxim_e

Wenn du mal groß bist, will ich so sein wie ich

Beiträge: 229

Wohnort: Kaff in NRW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

262

Dienstag, 16. Juni 2009, 19:29

Zitat

Original von Gimli
Sorry aber ich mag die Bayern halt ned so wie jeder Bayernfan uns ned mag
@Herbert Powell um was wett ma denn das da glubb ned absteigt,hä?


Natürlich mögen wir euch nicht. Wir mögen niemanden (OK, bis auch Bochum und St. Pauli, den Fanfreundschaften der Bayern ...) Nur die Möwen sind schlimmer als ihr Blubberer. ;) ;) ;) :-)) :-)) :-))

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

263

Dienstag, 16. Juni 2009, 19:33

Quatsch, die Kätzchen sind doch gar nicht mehr ernst zu nehmen. Da ist es doch mittlerweile nur noch belustigend, wie die sich immer weiter selbstzerfleischen. Das ist wie bei Dick und Doof als ein und derselbe Verein.
Und hier mal was zum Blubb:

http://mingarot.files.wordpress.com/2008…ster-grust1.jpg
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Gimli

der Joker

Beiträge: 48

Wohnort: Vulcan

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

264

Donnerstag, 18. Juni 2009, 17:21

@maxim_e jaaa a bayernfan^^
"Let´s do the Time Warp again!"

maxim_e

Wenn du mal groß bist, will ich so sein wie ich

Beiträge: 229

Wohnort: Kaff in NRW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

265

Donnerstag, 18. Juni 2009, 17:47

Was dagegen? Seit 1996/1997 bin ichs. Ist halt so wenn man beim ersten Spiel den Verein des Vaters (1. FC Köln) gegen den FC Bayern spielen sieht, dann nach München ins Krankenhaus muss und da auch noch ausgerechnet im Nebenzimmer von Carsten Janckers Sohn liegt und sogar halbwach mal Pierre Litbarski sieht? Es müssen nicht alle Schalker oder Kölner sein, die hier leben. Nein, es gibt einen der wirklich ein Roter ist und bleibt. Auch wenn das Klinsmann-Jahr da natürlich sehr hart war.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxim_e« (18. Juni 2009, 20:05)


Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

266

Donnerstag, 18. Juni 2009, 18:47

So ist's gut. ;)

Minga ist rot und niemals blau, Tod und Hass dem TSV!
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

267

Donnerstag, 18. Juni 2009, 20:38

Glaub mir, wenn der Club diese Saison nicht absteigt spielt er spätestens übernächste wieder im Unterhaus. Das große Problem am Verein ist die Vereinsführung, die meines Erachtens speziell am Transfermarkt ungeschickt agiert. Nach dem Abgang von Michael A. Roth könnte man aber zumindest in dieser Hinsicht auf eine bessere Zukunft hoffen. Doch dann ist da ja der Kader, der alles andere als bundesligatauglich ist.
Und gerade, wenn sich der Club einmal in der obersten Spielklasse etabliert hat ging es darauf sofort bergab. Nicht umsonst sind sie schon jeweils als Pokalsieger und Deutscher Meister abgestiegen.

Gimli

der Joker

Beiträge: 48

Wohnort: Vulcan

Beruf: Schüler am Gymnasium

  • Nachricht senden

268

Freitag, 19. Juni 2009, 16:31

Zitat

Original von maxim_e
Was dagegen? Seit 1996/1997 bin ichs. Ist halt so wenn man beim ersten Spiel den Verein des Vaters (1. FC Köln) gegen den FC Bayern spielen sieht, dann nach München ins Krankenhaus muss und da auch noch ausgerechnet im Nebenzimmer von Carsten Janckers Sohn liegt und sogar halbwach mal Pierre Litbarski sieht? Es müssen nicht alle Schalker oder Kölner sein, die hier leben. Nein, es gibt einen der wirklich ein Roter ist und bleibt. Auch wenn das Klinsmann-Jahr da natürlich sehr hart war.


ich hab ja eigtl gar nix gegen euch aber wenn mein vater und mein bruder die ganze zeit "scheiß FCB" singen kann ich auch nix dafür oder?dann wird man halt dementsprechend mitgerissen...
"Let´s do the Time Warp again!"

269

Freitag, 19. Juni 2009, 16:46

Vorsicht! In Bayern ist blau dank unseres weiß-blauen Himmels und Wappens heilig! Das darf man auch nicht wegen einer fußballerischen Angelegenheit ändern.
Weiß und blau waren zudem auch die ersten Vereinsfarben beim FC Bayern.

maxim_e

Wenn du mal groß bist, will ich so sein wie ich

Beiträge: 229

Wohnort: Kaff in NRW

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

270

Freitag, 19. Juni 2009, 18:07

Zitat

Original von Gimli

ich hab ja eigtl gar nix gegen euch aber wenn mein vater und mein bruder die ganze zeit "scheiß FCB" singen kann ich auch nix dafür oder?dann wird man halt dementsprechend mitgerissen...


Wie gesagt: Bei mir leben nur Schalker und Kölner. Meine Familie ist voll von Kölnern -> Und ich wurde Bayernfan. Also man muss sich nicht mitreißen lassen. Aber diese schlimme "Feindschaft", wenn man das denn so bei einer Sportangelegenheit sagen kann, gibt es hier natürlich nicht so stark. Das Köln - Bayern und das Schalke - Bayern Verältnis sind natürlich nicth positiv, aber sicher nicht so schlimm wie bei Nürnberg-München.

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

271

Freitag, 19. Juni 2009, 21:22

Zitat

Original von Herbert Powell
Vorsicht! In Bayern ist blau dank unseres weiß-blauen Himmels und Wappens heilig! Das darf man auch nicht wegen einer fußballerischen Angelegenheit ändern.
Weiß und blau waren zudem auch die ersten Vereinsfarben beim FC Bayern.


Das ist mir alles bekannt. Aber heutzutage ist der FC Bayern nun einmal eindeutig als "Die Roten" gekennzeichnet und die Giesinger als "die Blauen".
Dazu auch der Link:
http://www.bjoern-dapper.de/Bilder/Giesi…ne%20Choreo.jpg
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

272

Freitag, 19. Juni 2009, 21:54

Bayern rot 60 blau ist klar. Nur "Minga ist...niemals blau" wäre für München als Hauptstadt Bayerns kaum tragbar. Nicht zuletzt ist ja das Blau auch im Wappen von Bayern München enthalten.
Am besten ist ja die Geschichte noch wenn man Leute sieht, die ganze Zeit auf blau-weiß machen und dann beim Fußballplötzlich panische Angst vor blau haben. Es ist nicht normal, wenn sich bei einem Verein in dessen Namen "BAYERN" ist, und ich muss nicht erwähnen dass die bayerischen Nationalfarben weiß-blau sind, eine riesige Panik erreignet, wenn das Gerücht aufkommt, dass der Verein blaue Auswärtstrikots plant.
Ich persönlich könnte mir sogar eine weiß-blaue Stadionbeleuchtung bei den Heimspielen gut vorstellen, aber da gibt es wohl einige die das nicht aushalten könnten.

Ricardo

КОЛОбОК

Beiträge: 576

Wohnort: HELDENSTADT DER DDR

Beruf: Zahlenjongleur

  • Nachricht senden

273

Freitag, 19. Juni 2009, 23:10

Ja, mich zum Beispiel. Blau ist nunmal die Farbe der Giesinger. Da hat ein Trikot in der Farbe des Rivalen nun mal nichts zu suchen. Das blaue im Wappen des FCB bezieht sich auch auf das Land Bayern, nicht (mehr) auf den Verein, der wie gesagt rot-weiß ist, ohne Kompromiss.
Achtung!
Ironie, Sarkasmus, Anspielungen, schwarzer Humor sowie schlechter Anstand können einmalig oder gehäuft vorkommen. Sollten Sie dies nicht vertragen können oder unter epileptischen Anfällen leiden, schalten Sie den Monitor ab, konsultieren Sie einen Esotheriker und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

El-Barto1984

Bartman´s best friend

Beiträge: 638

Wohnort: Sontheim an der Brenz

Beruf: Kfz - Mechatroniker (Ausbildung)

  • Nachricht senden

274

Sonntag, 21. Juni 2009, 14:18

Ich würde mal sagen den puren HASS gibts es nur wenn Württemberg gegen Baden spielt
Forza Württemberg Forza VfB
3 Jahre Mitglied !

275

Sonntag, 21. Juni 2009, 14:38

Glaub mir ich kenne einige Fans aus beiden Parteien durch meine Herkunft und habe auch gleichermaßen Spele des VFBs sowie des KSCs verfolgt. IMO gibt es da deutlich hasserfülltere Derbys, wie das Revierderby zwischen Schalke und Dortmund oder etwa das Frankenderby speziell in der Vorkriegszeit (mitlerweile kann Fürth leider bei weitem nicht das Wasser reichen).