Sie sind nicht angemeldet.

  • »Homer Simpson1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Neu-Ulm

Beruf: Schüler auf einer Behindertens

  • Nachricht senden

1

16.03.2009, 16:10

Meine Fanfstory (Kein Titel)

So mal vorneweg noch einparr "Worte" wie es zu dieser langen Fanstory kamm ich mußte für die Schule so ne Geschichte erfienden und da ich ja Großer Simpsons Fan bin habe ich mir gedacht machst halt was von den Simpsons so und nun viel spaß beim Lessen. :-)

Es war einmal im Jahre 1980. an einem schönen Sommertag im Springfielder Atomkraftwerk. Homer machte gerade mal wieder ein Schläfchen als plötzlich einen Stimmte zu ihm Sprach „Homer wir müssen sofort hier raus es gab schon wieder ein Kernschmelze“ das war Homers Kollege Lenny, darauf antwortete Homer nur „Ach das ist doch nichts Neues Lenny seit dem ich Sicherheitsinspektor im Sektor 7 G bin gab es doch schon einige von mir verursachter Kernschmälzen und Unfälle“ „Komm Homer gehen wir lieber so schnell wie möglichhier raus bevor wir hier noch umkommen“ Sagte Homers Ander Kollege Carl und die drei rannten so schnell es ging aus dem Atomkraftwerk als Homer wieder zuhause war fragte ihn seine Frau Marge „Na wie war es heute im Atomkraftwerk?“ Homer sagte „ Och ich habe nur mal wieder eine Kernschmelze verursacht“ „aber Homer du hast mir noch nie erzählt das du eine Kernschmelze verursacht hast“ darauf antworte Homer „ach hab ich dir echt noch nie davon erzählt Marge?“ „ja allerdings“ sagte Marge. „Wir müssen so schnell wie möglich zu einem Arzt“ „Aber Nein, Ärzte wollen doch nur mein Geld Marge, da warte ich lieber bis ich sterbe“ Sagte Homer „aber Homie wir müssen zu einem Arzt ich möchte doch nicht das du stirbst“ „Ok dann gehen wir zu einem Arzt Marge sagte Homer.
Alls sie bei Dokter Hibert waren sagte dieser „ Homer sie haben nicht viele Chancen um zu überleben ich muss sie wohl oder übel Operieren“ „och nein ich will mich aber nicht Operieren lassen“ „ aber das ist wohl die einigste Möglichkeit damit du am Leben bleibst“ sagte Marge. „Ok das mache ich für dich Marge“ Sagte Homer. Am nächsten Morgen fuhr Homer auch schon ins Krankenhaus. Dort angehkommen kam ihm auch gleich eine Krankenschwester entgegen „Folgen sie mir Mister Simpson“ Homer folgte ihr in ein Krankenzimmer. „Dort werden sie vor der Operation und nach der Operation sein“ „ Wan werde ich den Operiert?“ fragte Homer „ Morgen“ sagte die Krankenschwester „Sie müssen aber noch zum Blutabnehmen“ etwas später ging Homer zum Blutabnehmen „so Mister Simpson dann wohlen wir mal“ sagte der dokter der Homer das Blut abnahm „Aber ich habe angst davor“ sagte Homer „Davor brauchen sie doch keine Angst zu haben Mister Simpson“ sagte der Doktor der Doktor pikste in eine Ader von Homers Arm „au“ sagte Homer „sehen sie Mister Simpson schon ist es passiert“ sagte der Doktor „Ok dann sehen wir uns Morgen Mister Simpson“ Homer ging und legte sich hin er war Müde und schlief sofort ein. Am nächsten morgen wachte Homer noch etwas Müde wieder auf. Und gleich darauf kam eine Krankenschwester in Homers Zimmer. „Guten Morgen Mister Simpson, wir müssen jetzt als vorbereiten sie bekommen jetzt ihre Narkose, und dann können wir sie Operieren“. Homer wurde in den OP gefahren und dort wurde er dann auf den Optisch gehievt und dann kam auch schon der Narkosearzt. „so jetzt bekommen sie diese Atem Maske und über die Infusion bekommen sie dann ihre Narkose. Als Homer wieder aufwachte fragte er zuerst „wo bin ich?“ eine Stimme Antwortet ihm, du bist im Aufwachrum Homie“ Homer erkannte die Stimme sofort wieder es war Marge. Homer fragte sie „na wie ist die Operation verlaufen?“ „ganz gut glaube ich. Ich habe Dokter Hibert noch nicht gefragt, er wird es dir aber bald sagen da bin ich mir sicher“ wird“ Homer blieb noch eine Weile im Aufwachraum. Später wurde er dann wieder auf sein normales Zimmer gebracht und dann kam auch gleich Dokter Hibert „ Mister Simpson sie haben doch ein wenig Radioaktive Strahlung abbekommen, aber die konnten wir ihnen ja Gott sei dank raus operieren, sie können in ein par Tagen schon wieder nach Hause gehen wenn als wieder zugeheilt ist“ so blieb Homer noch ein par Tage im Krankenhaus und dann durfte er nach Hause aber er durfte nie wieder Arbeiten aber er bekam eine kleine rennte die für ihn und Marge zum Leben reichte.
Edit: Ich bitte um Feedback.
Hier könnte ihre Werbung stehen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homer Simpson1993« (16.03.2009, 16:18)


Tortenmann

17.10.-24.10. in Dänemark

Beiträge: 705

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

16.03.2009, 16:23

Kann man radioaktive Strahlung wegoperieren? (xD)
Naja, die Geschichte ist nicht sehr Simpsontypisch, zum Beispiel, dass Homer immer zustimmt, außerdem sind die Umschreibungen manchmal ganz schön komisch, wie man hier gut sehen kann: Homer wurde in den OP gefahren und dort wurde er dann auf den Optisch gehievt und dann kam auch schon der Narkosearzt..
Also ich finde die Geschichte nicht ganz so gut.

Das war Seculare Humanist in der Schule, er hatte ne Fehlinformation.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tortenmann« (16.03.2009, 16:23)


  • »Homer Simpson1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Neu-Ulm

Beruf: Schüler auf einer Behindertens

  • Nachricht senden

3

16.03.2009, 16:25

Naja ich bin halt Behindert
Hier könnte ihre Werbung stehen

Tortenmann

17.10.-24.10. in Dänemark

Beiträge: 705

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

16.03.2009, 16:34

Ja, aber du wolltest ja wissen, was wir davon halten, oder?

Das war Seculare Humanist in der Schule, er hatte ne Fehlinformation.

  • »Homer Simpson1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Wohnort: Neu-Ulm

Beruf: Schüler auf einer Behindertens

  • Nachricht senden

5

16.03.2009, 16:48

Ja (Sorry da für dass ich gesapmt habe)
Hier könnte ihre Werbung stehen

6

16.03.2009, 17:06

Zitat

Original von Homer Simpson1993
Naja ich bin halt Behindert


Kannst du keine Kritik vertragen? Wenn nicht, dann brauchst du auch keine Geschichten posten.
Das klingt in dem Fall wie eine (wahre) Ausrede (also wahr, weil ich dir schon glaube, aber damit kann man nicht alles rechtfertigen, vor allem wenn du dir Feedback wünscht).

Ganz ehrlich? Ich find die Story schlecht...nix gegen dich, ich versuche objektiv zu bleiben.
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mabie« (16.03.2009, 17:06)


McBane

wäre gerne gelb

Beiträge: 393

Wohnort: NRW

Beruf: Sklave der Lehrer

  • Nachricht senden

7

16.03.2009, 17:11

Zitat

Original von Mabie

Zitat

Original von Homer Simpson1993
Naja ich bin halt Behindert


Kannst du keine Kritik vertragen? Wenn nicht, dann brauchst du auch keine Geschichten posten.
Das klingt in dem Fall wie eine (wahre) Ausrede (also wahr, weil ich dir schon glaube, aber damit kann man nicht alles rechtfertigen, vor allem wenn du dir Feedback wünscht).

Ganz ehrlich? Ich find die Story schlecht...nix gegen dich, ich versuche objektiv zu bleiben.


Sehe ich auch so ...
Wer keine Kritik vertragen kann sollte auch nicht danach fragen ;)
"Das lesen wir lieber im Koroner nach ..."

8

25.06.2009, 20:39

hmm, ich finds irgendwie zu vorhersehbar...undn paar Gags wären auch nicht schlecht...und versuch, die Charactere so reagieren zu lassen, wie sie es auch in den echten SImpsons-Folgen tun würden, dh. behalte ihre Charactereigenschaften bei

9

27.06.2009, 22:06

Nun, erstmal sind wir nicht bei Southpark, sondern bei den Simpsons. Daher ist es wünschenswert zumindest ein wenig bei den nuklearphysikalischen Tatsachen zu bleiben.

Weiterhin ist die Geschichte auch sehr synthetisch. Hat, bis auf die Namen, nichts mit den Simpsons zu tuen.

10

27.06.2009, 23:12

Zitat

Original von nikic
Nun, erstmal sind wir nicht bei Southpark, sondern bei den Simpsons. Daher ist es wünschenswert zumindest ein wenig bei den nuklearphysikalischen Tatsachen zu bleiben.

Weiterhin ist die Geschichte auch sehr synthetisch. Hat, bis auf die Namen, nichts mit den Simpsons zu tuen.


Genau so ist es.

Was du mit synthetisch meinst, weiß ich zwar nicht, aber ansonsten hast du recht :)
"I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)

Zitat

"Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

Beiträge: 4

Wohnort: Natürlich Springfield

Beruf: Im Kraftwerk

  • Nachricht senden

11

08.04.2013, 21:08

ich mag die Geschichte

Ich finde die geschichte schön, da ich Geschichten schreiben auch sehr liebe und die Simpsons ;)

Lg shadi :love: