Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 9. Januar 2003, 23:43

7G02 | Bart wird ein Genie

P-Code: 7G02
Englischer Titel: Bart the genius
Deutscher Titel: Bart wird ein Genie

Ausstrahlung USA: 20.09.1991
Ausstrahlung DE: 14.01.1990

Inhalt:
Bei einem Intelligenztest in der Schule vertauscht Bart seinen Testbogen mit dem des Klassenprimus. Danach wird er vom Schulpsychologen auf eine Hochbegabten-Schule geschickt. Bart ist von der Lernideologie dort zunächst begeistert: Jeder muß hier nur das tun, wozu er Lust hat. Doch schon bald wird Bart von seinen neuen Mitschülern gehänselt, weil er nicht mitkommt. Auch seine alten Freunde wollen mit dem "genialen" Bart nichts mehr zu tun haben.

Weiterführende Links:
7G02 @ ULOC (D)
7G02 @ SNPP (E) (Capsule)

------------------------------------------------------------------------------------------

In den letzten Tagen wurde ja erfreulicherweise zu fast jeder aktuellen Episode auf Pro 7 ein Thread eröffnet, und da sich der Neustart der Serie mit der ersten Staffel geradezu anbietet, hole ich dies hiermit auch noch für die anderen bereits gelaufenen Folgen nach (andere mögen meinem Beispiel folgen :) ).

Obwohl die Animationen von "Bart wird ein Genie" noch äußerst stark an die Shorts angelehnt sind, haben wir es hier mit einer schöne Geschichte zu tun, die zwar stellenweise recht einfach gestrickt ist, aber dennoch viele nette und lustige Szenen bietet. Highlight ist IMO Barts Tagtraum beim Lösen der kniffeligen Matheaufgabe, schon in einer der ersten Folgen zeigt sich hier das Potential und die Komplexität der Serie, die viele von uns so schätzen.
Andreas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuel« (31. Juli 2004, 19:36)


2

Freitag, 10. Januar 2003, 07:56

vorweg: in der ersten staffel konnte ich mich noch nie entscheiden welche meine lieblingsfolge aus dieser staffel ist. "bart wird ein genie" war aber schon einige mal auf meiner persönlichen topliste auf dem ersten platz :].

meine lieblingsszenen sind, als bart rektor skinner an die wand sprüht, wie er von martin verpetzt wird, als er ans fenster sitzen muss, als er zu martin krimassen schneidet, als er das labor in die luft jagt, als er sein "geständniss" schreibt, als er von homer wegrennt...

ui, sind da viele drin. fällt mir erst jetzt so auf.

aber auch gefühlsvolle szenen findet man in dieser folge. in welcher folge der heutigen staffeln spielt homer noch baseball mit seinem sohn, wie es sich für einen vater einfach gehört. und genau das ist eigentlich der echte homer - der homer, der uns allen gefällt.

auch wenn die zeichnungen in dieser folge alles andere als gut sind (z.B als homer gegen die tür schlägt) bekommt diese folge eine 1,25 von mir.

Flo

has the facts

Beiträge: 251

Wohnort: Hamburg

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 10. Januar 2003, 14:52

ich kann glaub ich 75% dieser folge mitsprechen, kommt davon wenn man mehrere jahre simpsons-mcs zum frühstück hört.

immernoch eine meiner lieblingsfolgen. nackte grüne comichintern gabs damals selten im tv zu sehen.

4

Freitag, 10. Januar 2003, 18:21

Auch ich liebe diese Episode, besonders die Szenen in der Hochbegabtenschule (O Memsahib Bart Rabbi has Memo!).
Erstauftritte von Martin Prince, Rektor Skinner, Edna Krabappel, Richard, Lewis, Radioactive Man, J. Loren Pryor u.v.m. machen diese Episode zu einem Meilenstein der Simpsons-Geschichte. Außerdem wird Bart hier zum ersten Mal als "Underachiever" gezeigt.

Warum man diese Episode außerdem lieben muss (<- natürlich besteht kein Zwang! ;-)):

- "Carmen" - nur heute auf Russisch!
- Barts Traum (tolle Farbgebung und klasse Design; solche Träume sieht man heutzutage leider kaum noch...)

5

Samstag, 11. Januar 2003, 12:09

Nach dem Wheinachtsspecial war dies die erste reguläre Simpsons Episode, sie lief erstmals am 14. Januar 1990 und (da kann ich nur zustimmen) war damals wirklich ein Meilenstein der Simpsons-Geschichte. So viel Komplexität im Storyplot war damals bei Trickfilmserien äußerst selten. Die Figuren sind, ähnlich wie in den Simpsonsshorts, noch ziemlich komisch gezeichnet, vor allem Bart sieht mit großem Kopf und kleinem Hals schräg aus. Trotzdem bietet diese Folge eine geniale Mischung aus Slpastickgags (Homer kratzt wütend an der Tür), coolen Sprüchen (Kwijibo, Oper) und gefühlvollen Einlagen (Basballspiel, Schlußszene).

Fazit: In meinen Augen ist "Bart the Genius" ein wunderbares Beispiel für eine perfekte Simpsons Episode.
Note: 1
Das musst du verstehen. Es gibt nämlich zwei Sorten von Studenten, Streber und Sportler und als Sportler ist es meine Pflicht, den Strebern das Leben schwer zu machen! - Homer an der Uni

6

Montag, 10. Februar 2003, 18:03

Ich suche anspielungen von dieser Episode, auf snpp habe ich keine gefunden.

7

Montag, 10. Februar 2003, 18:14

Diese Episode ist einer der ersten amüsanten Episoden mit einer recht guten Story. Die Dialoge sind noch nicht sehr ausgereift. Der Kwyjibo-Witz (ein dicker, fetter, blöder, nordamerikanischer Affe, der die Haare verliert) ist jetzt schon Kult und unheimlich witzig. Lehrreich ist auch, dass es möglich ist, sich auch in fremden neuartigen Kreisen möglich ist sich einzuordnen und herauszuheben, was Bart leider missling. Man sollte aber immer man selbst sein..... Barts Geständnis am Ende ist natürlich ganz herausragend und menschlich. In dieser Geschichte ist Bart noch ein schwer erziehbarer Junge mit kleinen Alltagsproblemen.
Strawberries cherries and an angel's kiss in spring
My summer wine is really made from all these things

8

Freitag, 14. Februar 2003, 17:39

Ziemlich gute Epi. Zählt ja auch zu den ersten Epis. Jo witzig, realistisch, gute Story ... ne 1-.

9

Sonntag, 16. Februar 2003, 14:37

Eine gutte episode ist um einiges besser als die 13 staffel bis jezt.
I didn't do it. Nobody saw me do it. You can't prove anything!

Maudie

Keep Smiling! ^^'

Beiträge: 227

Wohnort: Germany

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 16. Februar 2003, 21:02

Die guten, alten Folgen der allerersten Staffel sind für mich eh der Hit!! "Bart wird ein Genie" bildet dabei natürlich keine Ausnahme! Der Kwijibo-Witz ist in der Tat genial und ich muss immer wieder aufs Neue lachen, wie auch bei den anderen Witzen!

Homer: "Wozu brauchen wir einen Psychiater, wir wissen doch, das er bekloppt ist!"

Zwar sind die Witze in der ersten Staffel noch nicht ganz so ausgereift wie später, aber trotzdem absolut Kult! Auch mag ich diesen noch ziemlich kritzeligen Zeichenstil total gerne! Auch ein Grund, warum ich die allerersten Folgen so mag!!! ;)
Auch die Mätzchen, die Bart und Homer sich in dieser Oper erlauben sind so witzig!! Außerdem verstehen sich Bart & Homer da so gut, was in den alten Staffeln ja wirklich nicht so häufig der Fall ist, wie man auch wieder am Ende dieser Episode sieht, wo Homer ihn wieder verärgert durch die Bude jagt, ganz typisch nach der guten, klassischen Simpsons-Shorts-Manier, was ich immer sehr witzig fand und natürlich immernoch finde! ;)

Fruchti

Anfänger

Beiträge: 17

Wohnort: Kiel

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. Mai 2005, 18:10

Die Folge gehört zu meinen Lieblingsfolgen ein Lieblingssezene habe ich nicht mir gefallen alle gut.