Sie sind nicht angemeldet.

1

03.02.2012, 10:15

Artikel mit Bruchbach-Thema

Beim Onlinemagazin "Lawine" gibt es einen netten Artikel mit Bruchbach-Thema und Interview. Allerdings wurden meine Antworten gekürzt und umgeschrieben, weswegen die Absicht vielleicht nicht immer ganz 100% getroffen ist. Aber sei es drum. Vielen Dank an Sven für den Beitrag.

http://lawine-magazin.de/?p=437

Interessanterweise wurden alle Usenet-Bezüge meiner Antworten entfernt. Wüssten die heutigen Internetleser nicht mehr, was das ist?

Chris

Beiträge: 7 312

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

2

03.02.2012, 18:15

die meisten, die nach dem usenet mit dem internet in berührung gekommen sind, vermutlich nicht.

i dislike your grubby little hands on my precious comics


3

05.02.2012, 12:55

Erstnall: Es freut mich, dass es mal wieder Neuigkeiten gibt in Sachen Bruchbach.
Und was due Sache mit dem Usenet angeht: Selbst wenn sie es nicht wissen. Es sind Internetnutzer. Die haben doch wohl Möglichkeiten sich schlau zu machen. ;)

Beiträge: 7 312

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

4

05.02.2012, 13:20

es geht ums grundsätzliche wissen.

stellst du die frage das erste mal, dann wissen es viele nicht. dass man es im anschluss nachlesen kann im internet, ändert nichts daran, dass man es bei der erstbefragung nicht wusste.

i dislike your grubby little hands on my precious comics


5

05.02.2012, 18:34

Das ist mir schon klar. Ich wollte mit meinem Post nur darauf hinaus, dass ein etwaiges Unwissen der Internetnutzer IMO keine Rechtfertigung dafür ist die entsprechenden Passagen einfach wegzulassen, weil Internetnutzer, die den Artikel lesen, es ja auch recherchieren können, wenn sie es nicht wissen. Schließlich sind sie ja schon im Internet ;). Von daher hätte man die Passagen auch drin lassen können.

Beiträge: 7 312

Wohnort: Kohlgartenstr. 37, 04315 Leipzig

  • Nachricht senden

6

05.02.2012, 19:52

dann einen anderen ansatz.
wenn man sich die länge der antworten auf chris seine rezensionen anschaut, dann kann man nicht davon ausgehen, dass betreffende internetnutzer ainen noch längeren artikel mit usenet-komponenten zu ende lesen. ;)

i dislike your grubby little hands on my precious comics


7

06.02.2012, 14:57

Erstnall: Es freut mich, dass es mal wieder Neuigkeiten gibt in Sachen Bruchbach


Stimmt. Ich hätte auch gerne mehr Neuigkeiten. Die Sache mit dem vierten Comic kann man für den Moment wohl wieder begraben, da ist außer vielen Versprechungen nichts gewesen. Wenn ich halt nur selber zeichnen könnte. Daß mir schon seit Monaten wieder keine neuen Folgenideen einfallen, finde ich auch sehr bedauerlich. Das sieht dann so aus, als wäre mir das Interesse daran vergangen, was es aber gar nicht ist. Vielleicht kann ja mal jemand anderes eine Folgenidee schreiben.

Chris

8

07.02.2012, 17:51

Naja. Ich habe dir ja schon immer Ideen geschickt

Ähnliche Themen